Yoga für Schwangere

Anmeldungen für Yoga für Schwangere und Yoga für Mama mit Baby sind ab sofort wieder möglich.

Dieser Kurs wendet sich an Sie als Schwangere, um Ihnen ein Stück Wegbegleitung durch alle Stadien der körperlichen und seelischen Veränderungen in der Zeit der Schwangerschaft zu sein.

Yoga während der Schwangerschaft schenkt Ihnen und ihrem Baby Entspannung, Energie und innere Ruhe.  

  • Ich biete ein sanftes, ruhiges und doch bewegtes Yoga an, dass den Bedürfnissen der schwangeren Frauen in jedem Trimester der Schwangerschaft angepasst ist.
  • Die Yogazeit beginnt mit einer aktiven Entspannungsphase in der Tagesstress abgebaut und die Hinwendung zum eigenen Ich und dem Baby gefördert wird. Im Innehalten und Nachspüren wächst so der vertrauensvolle Kontakt zum Kind und zum eigenen Körper
  • Hierbei integriere ich verschiedenste Entspannungs- und Konzentrationstechniken wie z.B. die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen und viele weitere anerkannte Methoden.
  • Die Beweglichkeit und Stabilität im Becken, wie auch in der Wirbelsäule werden durch vielfältige Haltungen aus dem Hatha-Yoga aktiviert. Diese schenken dem Körper Kraft und Flexibilität und bereiten auf die wachsenden Veränderungen und den Geburtsprozess optimal vor.
  • Für  typische Schwangerschaftsbeschwerden wie Ischiasschmerzen, Sodbrennen, Schwere in Armen und Beinen etc. gibt es segensreiche, lindernde Übungen.
  • Eine besonders wertvolle Erfahrung als Vorbereitung auf die Geburt sind die intensiven Atemübungen und das Tönen! Im individuellen Rhythmus der Geburtsarbeit geben sie Halt und Unterstützung.

Wenn sich Müdigkeit und Erschöpfung im Tageslauf breit machen - spätestens nach der wohltuenden Endentspannung ist der Kontakt zu der inneren Quelle der Kraft und  Intuition wieder hergestellt um zu spüren, was Ihnen und Ihrem Baby wirklich gut tut.

Sie benötigen keine Vorerfahrungen mit Yoga,entdecken Sie einfach ihr eigenes Maß in den Yogastunden und schöpfen Sie aus den wohltuenden Wirkungen.

Frauen mit Yoga-Erfahrung kommen gern in den Kurs, um auch noch bis zur letzten Schwangerschaftswoche in dieser adaptierten Weise und ohne die Gefahr von Überforderung weiterhin Yoga praktizieren zu können. 

Die Teilnahme am Yogakurs  für Schwangere ist idealer Weise ab der 12.-14. Woche möglich, aber auch zu jeder anderen Zeit der Schwangerschaft ist ein Kurseinstieg möglich.

Bitte klären Sie im Vorfeld mit Ihrer Hebamme, Frauenärztin/ Ihrem Frauenarzt Ihre Teilnahme am Yogaunterricht ab.

Die Kurse werden von den meisten Krankenkassen als Präventionskurs Entspannung bezuschusst.